Skip to content

Studienführer

Erasmus+ und Bilaterale Abkommen

Text

Ausschreibung 2021/22 - am 5. März 2021, 12 Uhr abgelaufen

Dekret des Rektors 140/21

Partneruniversitäten

Regelung

Online Bewerbung

Auswahlkriterien 2021/22

Ranglisten

Aus Gründen des Datenschutzes ersetzt der Versand der Rangliste per E-Mail die Online-Publikation.

  • Wirtschaftswissenschaften - den Studierenden per E-Mail am 19.03.2021 zugeschickt.
  • Informatik -  den Studierenden per E-Mail am 18.03.2021 zugeschickt.
  • Bildungswissenschaften - den Studierenden per E-Mail am 19.03.2021 zugeschickt..
  • Design und Künste - den Studierenden per E-Mail am 18.03.2021 zugeschickt.
  • Naturwissenschaften und Technik - den Studierenden per E-Mail am 19.03.2021 zugeschickt.

Dauer des Aufenthaltes

  • mindestens 3 Monate,  maximal 12 Monate

Vorteile als Austauschstudierende

  • Befreiung von den Studiengebühren an der Gastuniversität
  • Zugang zu den Strukturen und Serviceeinrichtungen der Gastuniversität zu denselben Bedingungen wie die Studierenden vor Ort
  • Finanzielle Unterstützung
  • Anerkennung der an der Gastuniversität erbrachten Studienleistungen

Finanzielle Unterstützung Erasmus+

  • Von Seiten der UE ein Beitrag für einen Studienaufenthalt von 4 Monaten pro Semester (der Betrag variiert zwischen 250 und 300 Euro monatlich je nach Aufnahmestaat)
  • Von Seiten der unibz ein Beitrag von 500 Euro für jedes im Ausland absolvierte Semester

Finanzielle Unterstützung Bilaterale Abkommen

  • 200 Euro brutto monatlich bei bilateralen Abkommen mit Partneruniversitäten in Italien
  • 400 Euro brutto monatlich bei bilateralen Abkommen mit Partneruniversitäten außerhalb Europas

Vor der Abfahrt

Vereinbaren Sie rechtzeitig vor der Abfahrt mit Ihrer Fakultät ein Learning Agreement: einen Studienplan für Ihren Auslandsaufenthalt, der bei Ihrer Rückkehr an die unibz anerkannt wird.

Unterlagen für das ak. Jahr 21/22

Online Learning Agreement (OLA) - Neu für Erasmus 21/22

Vor der Abreise zu Ihrem Erasmus+ Austausch muss Ihr Online Learning Agreement (OLA) unterschrieben werden. Das OLA ist eine Vereinbarung zwischen Studierenden, unibz und der Partnerhochschule und beschreibt die akademischen Inhalte Ihres geplanten Aufenthalts.

Verantwortliche Personen für die einzelnen Fakultäten:

Weitere Informationen für Studierende der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (auf Englisch)

WEITERE INFORMATIONEN FÜR STUDIERENDE DER FAKULTÄT FÜR DESIGN UND KÜNSTE (AUF ENGLISH)

Feedback / Request info