Skip to content

Studienführer

Praktika für Sozialarbeit und Sozialpädagogik

Allgemeine Informationen

Die Pflichtpraktika des 2. und 3. Studienjahres sehen eine Mindestdauer in Stunden und den Erwerb von Kreditpunkten vor.

  • Sozialarbeit = insgesamt 700 Stunden für alle Praktika
  • Sozialpädagogik = jeweils 200 Stunden für die zwei Pflichtpraktika

Im Bachelor in Sozialarbeit ist ein Orientierungspraktikum im Umfang von 100 Stunden (1. Studienjahr) verpflichtend vorgesehen, die Praktika im 2. und 3. Studienjahr umfassen jeweils 300 Stunden.

Freiwillige Praktika hingegen sehen keinen Erwerb von Kreditpunkten vor.

Fristen

Die Fälligkeit für die Einbringung der Praktikumsprojekte im Career Hub (curriculare Pflichtpraktika 2023 der Bachelor in Sozialarbeit und Sozialpädagogik) ist mit 16. Dezember 2022 festgelegt.

Internship Calendar 2023

Praktikumszeitraum 2023

Endtermin für die Einreichung der Praktikumsprojekte im Career Hub: 16.12.2022
(16.03.2023 für Orientierungspraktika im ersten Jahr Sozialarbeit).

Pflichtpraktika für Studierende des Bachelor Sozialarbeit

1. Studienjahr Sozialarbeit (insgesamt 100 Stunden)
Flexible Durchführung des Orientierungspraktikums zwischen 2. Mai und 31. Mai 2023. Der angegebene Zeitraum ist unterrichtsfrei (ausgenommen Sprachkurse). Besuche bei örtlichen Diensten und anderen Einrichtungen werden angeboten, um sich über die Interventionsbereiche des Sozialdienstes zu informieren.

2. Studienjahr (insgesamt 300 Stunden Sozialarbeit)
Beginn des flexiblen Praktikums ab 20. Februar 2023
im "Teilzeit"-Modus (Unterricht und Praktikum) bis zum 21. April 2023,
im „Vollzeit“-Modus (nur Praktikum) ab 24. April 2023 (nach diesem Datum findet kein Unterricht statt, ausgenommen praktikumsbegleitende Veranstaltungen und Sprachkurse).

3. Studienjahr (insgesamt 250 Stunden Sozialarbeit)
Beginn des flexiblen Praktikums ab 20. Februar 2023
im "Teilzeit"-Modus (Unterricht und Praktikum) bis zum 14. April 2023,
im „Vollzeit“-Modus (nur Praktikum) ab 17. April 2023 (danach findet kein Unterricht statt, ausgenommen praktikumsbegleitende Veranstaltungen und Sprachkurse).

Pflichtpraktika für Studierende des Studiengangs Sozialpädagogik

2. Studienjahr (insgesamt 200 Stunden Sozialpädagogik)
Beginn des flexiblen Praktikums ab 03. April 2023 im „Vollzeit“-Modus bis 09. Juni 2023 (im angegebenen Zeitraum sind nur Sprachkurse und Reststunden eines Wahlfachs geplant).

3. Studienjahr (insgesamt 200 Stunden Sozialpädagogik)
Beginn des flexiblen Praktikums ab 27. Februar 2023
im "Teilzeit"-Modus (Unterricht und Praktikum) bis zum 31. März 2023,
im Vollzeitmodus (nur Praktikum) bis 09. Juni 2023 (unterrichtsfreie Zeit, ausgenommen Sprachkurse und Reststunden eines Wahlfachs).

Duration and Tutors

Dauer

Sie können Pflicht- und freiwillige Praktika im Ausmaß von maximal 12 Monaten absolvieren. Die Mindestdauer eines Praktikums muss 2 Wochen betragen.

Akademische Tutorin bzw. akademischer Tutor/Supervisorin bzw. Supervisor und Betriebstutorin bzw. Betriebstutor

Sie werden während Ihres Praktikums von einer sogenannten Betriebstutorin bzw. einem sogenannten Betriebstutor, die bzw. der vom Praktikumsbetrieb ernannt wird, und von einer akademischen Tutorin bzw. einem akademischen Tutor oder Supervisorin bzw. Supervisor, die bzw. der von der Praktikumskommission bestimmt wird, begleitet. Siehe auch die Praktikumsregelung.

Versicherung

Versicherung

Während Ihres Praktikums im In- und Ausland sind Sie im Fall von Arbeitsunfällen und für Haftpflicht versichert. Zudem wurde für Praktika im Ausland eine Zusatzversicherung abgeschlossen, die eine weltweite Versicherungsdeckung bietet.

Ablauf und Unterlagen

Schritt für Schritt zum Praktikum

(N.B. die Erstellung des Praktikumsprojektes im Career Hub muss seitens der Unternehmen mindestens 2 Wochen vor Praktikumsbeginn erfolgen).

  1. Suchen Sie ein Unternehmen/eine Institution, wo Sie Ihr Praktikum absolvieren möchten. Hier eine Hilfestellung zur Praktikumssuche. 
  2. Stimmen Sie sich bezüglich der Inhalte des Projektes für das Ausbildungs- und Orientierungspraktikums mit dem/der Ansprechpartner*in des Unternehmens ab (Art der Durchführung, Kompetenzen, zur Verfügung gestellte Instrumente, Zeitraum, Ort und Arbeitszeiten).
  3. Registrieren Sie sich im Career Hub (sofern noch nicht registriert).
  4. Das Unternehmen/die Institution muss sich ebenfalls im Career Hub registrieren, oder einloggen (sofern bereits registriert) und das Praktikumsprojekt erstellen. Dazu sind Ihre Steuernummer und Ihre Matrikelnummer erforderlich.
  5. Voraussetzung für die Aktivierung Ihres Praktikums ist der Besuch des Allgemeinen Arbeitssicherheitskurses (4 Stunden). Ohne einen Nachweis zum Abschluss des Allgemeinen Arbeitssicherheitskurses können wir Ihr Praktikum nicht genehmigen bzw. aktivieren. Sofern Sie den Allgemeinen Arbeitssicherheitskurs bereits durchgeführt und abgeschlossen haben, bitten wir Sie, die vorliegende Eigenerklärung auszufüllen, zu unterschrieben und  im Career Hub hochzuladen (in Dokumentenverwaltung).
    Wenn Sie den genannten Kurs über unibz besucht haben, dann haben wir Ihre Daten bereits im System und Sie brauchen keine Eigenerklärung hochzuladen.
    Wenn Sie den Allgemeinen Arbeitssicherheitskurs weder extern noch über unibz absolviert haben, dann müssen Sie die Abwicklung desselben VOR Praktikumsbeginn nachholen. Anleitungen dazu finden Sie online.
  6. Nach Genehmigung des Praktikumsprojektes seitens des/der akademischen Tutors*in und des Career Services erhalten Sie weitere Anweisungen über eine automatische E-Mail des Career Hub.
  7. Im Career Hub wird der Status des Praktikums folgendermaßen angezeigt:
    Wartet auf Genehmigung: Das Praktikum muss noch von der/vom akademischen Tutor*in/Supervisors*in und vom Praktika- und Jobservice genehmigt werden.
    Genehmigt, aber nicht aktiv: Das Praktikum ist genehmigt, aber noch nicht aktiviert (unterzeichnete Kopie des Praktikumsprojektes und Kopien der Personalausweise des/der Unternehmenstutors*in und des/der Praktikant*in müssen im System hochgeladen werden).
    Aktiv: Alle Vorgaben wurden erfüllt. Das Praktikum kann zum vorgesehenen Termin angetreten werden.
  8. Sofern im Verlauf des Praktikums eine Verlängerung, bzw. ein vorzeitiger Abbruch eines Praktikums notwendig ist, kann dies vom Unternehmen direkt über den Career Hub eingetragen werden.

Am Ende des Praktikums müssen folgende Schritte befolgt werden:

  1. Am letzten Praktikumstag erhalten der/die Unternehmenstutor*in und der/die Praktikant*in eine automatische Einladung (Link) zur Evaluierung des Praktikums.
  2. Der von Ihnen erarbeitete Praktikumsbericht muss von Ihnen im Career Hub unter Dokumente verwalten > Dokumententyp > Praktikumsbericht hochgeladen werden. Dies sollte so bald als möglich nach Ende des Praktikums erfolgen.
  3. Nachdem die Bewertung des Praktikums seitens des/der Unternehmenstutor*in und des/der Praktikant*in erfolgt ist und nachdem der Praktikumsbericht im Career Hub (als Abschlussbericht bezeichnet) hochgeladen wurde, erhält auch der/die akademische Tutor*in/Supervisor*in eine automatische Einladung zur Bewertung des Praktikums.
  4. Der Career Service (die Praktikumskommission für Sozialarbeit im Rahmen der Prüfungssession) registriert die Kreditpunkte (sofern vorgesehen), sobald alle obengenannten Schritte durchgeführt wurden. Das Praktikum wird außerdem in Ihrem Diploma Supplement vermerkt.

Leitfaden zur Bewertung des Praktikums für die Betriebstutorin bzw. den Betriebstutor - Bachelor in Sozialarbeit

Leitfaden zur Bewertung des Praktikums für die Betriebstutorin bzw. den Betriebstutor - Bachelor in Sozialpädagogik

Typologien von Praktika

Prüfungscode (das Unternehmen muss einen dieser Codes im Praktikumsprojekt innerhalb der Projektbeschreibung des Career Hub angeben)

Vademecum

Leitfaden zum Verfassen des Abschlussberichts

Vorlage Titelblatt/Abschlussbericht

Datenschutzbelehrung für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der curricularen und extra-curricularen Praktika

Leitfaden für den Praktikumsbetrieb zur Aktivierung eines Praktikums 

Praktikumssuche

Um ein Praktikum zu finden, können Sie die folgenden Ressourcen nutzen:

Als weitere Hilfe zur Suche können Sie auch folgende Sammlung externer Links verwenden. Bitte beachten Sie dabei, dass trotz sorgfältiger Kontrolle unsererseits, die Qualität dieser externen Links nicht immer gewährleistet ist.

Praktika in Italien

In Südtirol:

In anderen italienischen Regionen:

Praktika in Europa

Praktika in Deutschland

Praktika in Österreich

Praktika in Finnland

Praktika in Frankreich

Praktika im Vereinigten Königreich

Praktika ausserhalb der EU

Fachspezifische Bereiche

Sozialarbeit