Skip to content

Studienführer

Lernberatung

Sprachlernberatung

Die Sprachlernberatung umfasst:

  • Unterstützung beim autonomen Lernen der Sprachen Deutsch, Englisch und Italienisch
  • Optimierung der Lernstrategien
  • Erstellung eines individuellen Lernplans
  • Die Sprachlernberatung beinhaltet nicht Nachhilfeunterricht, Sprachunterricht, und Prüfungstraining.
  • Die Sprachlernberatung ist kostenlos und steht allen Mitgliedern der unibz zur Verfügung.

Wie funktioniert sie

  • Die Beratungssitzungen des Sprachenzentrums werden von Sprachdozenten angeboten, die gezielt für die Sprachlernberatung ausgebildet worden sind.
  • Sie stellen eine Dienstleistung dar, die von jedem Studierenden individuell in Anspruch genommen werden kann.
  • In der ersten Sitzung werden Lernbiografie und Lernbedürfnisse des Studierenden erfasst und ein Plan für das autonome Lernen erarbeitet. 
  • Der/die Studierende führt ein „Logbuch“ über die erfolgten Lernaktivitäten und nimmt an weiteren Beratungssitzungen teil, um auszuwerten, ob er/sie die Lernstrategien erfolgreich anwendet, die in der ersten Beratungssitzung festgelegt worden sind.
  • In der letzten Sitzung erfolgt eine Bilanz und es werden eventuelle weitere Lernziele abgesteckt.

Für weitere Informationen

Schreiben Sie bitte eine E-Mail an die Koordinatorinnen für Didaktik und autonomes Lernen:

Feedback / Request info